Chris Lindeboom
Chris LindeboomDirektor
Als alteingessener Bürger der Stadt Zwolle bin ich bei Lumen Hotel & Events wie ein Fisch im Wasser. Das Stadion ist der lebendige Mittelpunkt einer wachsenden Region und es eignet sich fantastisch, um dort eine zentrale Rolle zu spielen. Zuvorkommenheit vor Effizienz ist eines meiner Mottos – Gäste stehen für mich somit gänzlich im Mittelpunkt.

„Zuvorkommenheit hat immer Vorrang vor Effizienz.“

Patrick Bruins
Patrick BruinsDirektor Finanzen
Nach sieben Jahren Zwolle sitze ich mit Lumen in dieser ansprechenden Stadt, wie eine Spinne im Netz. Zwolle hat ein ansprechendes Netzwerk und hier macht es Spaß, Geschäfte zu machen. Ich kann meine 30-jährige Erfahrung in der Gastronomie wunderbar einbringen.

„Es muss einfach passen, und das tut es hier.“

Myriam Huis in ‘t Veld
Myriam Huis in ‘t VeldHotel Manager
Begonnen in der Gastronomie eines stark besuchten Campingplatzes am Veluwemeer, um die Gastronomie anschließend nicht mehr loszulassen. Nach der Hotelfachschule habe ich mit der Hotelfachoberschule begonnen und hatte im Hinterkopf den Ehrgeiz, irgendwann Hotelmanager zu werden. Vor vier Jahren ist dieser Traum in diesem schönen, aufstrebenden Unternehmen wahr geworden. Hostmanship ist einer meiner wichtigsten Kernwerte mit dem Ziel, unseren Gästen das Gefühl zu vermitteln, dass sie mehr als willkommen sind und allseits geschätzt werden.

„Be the reason someone smiles today.“

Ron Akkermans
Ron AkkermansOperationeel Manager
Seit meiner Gastronomieausbildung in Zwolle habe ich die Stadt nie ganz losgelassen. Ich habe viel Erfahrung in verschiedenen Unternehmen in und rund um Zwolle gesammelt. Hotel Lumen ist ein besonderer Ort, um arbeiten zu dürfen, auch wenn es sich nie wirklich wie Arbeit anfühlt. Vielseitig und ständig schöne neue Herausforderungen. Ich sage immer, dass wir so flexibel sind wie „Barbapapa“. Das sind wir auch wirklich. Die Möglichkeiten hier sind ungeahnt.

„The future always begins now.“

Fieke Hulshof
Fieke HulshofController
Den Abschluss an der Hotelschule Den Hag absolviert und mit jahrelanger Erfahrung als selbstständiger Unternehmer in der Hotellerie in Twente, liegt Gastfreundschaft in meinen Genen. Ich fühle mich in dem dynamischen Umfeld von Lumen, in dem Sport, Ereignisse und Hotel zusammenfließen, zu Hause. Hier liefern wir Maßarbeit und dort kann ich meiner Kreativität und meiner Lust auf Herausforderung wunderbar freien Lauf lassen.

„Ich habe auf Sie gezählt!“

Jaap Zijffers
Jaap ZijffersSales Manager
In der Spülküche verschiedener Gastronomiebetriebe in Zwolle und in der Hotelschule in Leeuwarden begonnen und anschließend in gastronomie-bezogenen Organisationen viel Erfahrung gesammelt und mit dem Gastronomie-Virus infiziert worden. Lumen Hotel & Events ist ein großartiger Ort, um meine Erfahrung zu nutzen und mich selbst dafür einzusetzen, unser Unternehmen noch besser zu machen und Unternehmen unser Lumen-Gefühl nahezubringen!

„Gastfreundlich sein, unbezahlbar, aber kostet nichts.“

Sylvia Oosterloo
Sylvia OosterlooBanquet Sales Manager
Nach meinem einjährigen Praktikum in der Event-Branche bin ich zu Lumen Hotel & Events gekommen. Dort habe ich die Hotel- und Gastronomiewelt erst wirklich kennengelernt und inzwischen arbeite ich bereits seit 4 Jahren am gleichen Ort und fühle mich ganz zu Hause! Vom Anfang bis zum Ende gemeinsam mit unseren Gästen ein kleines Meeting oder ein groß angelegtes Ereignis zu gestalten, ist das Schönste, was es gibt! Jede Zusammenkunft ist anders und jeder Gast hat andere Wünsche, aber ich habe immer das gleiche Ziel: beraten, mitdenken und überraschen!

„Service ist geben, Gastfreundschaft ist erleben.“

Bastiaan Pruijssen
Bastiaan PruijssenChef Koch
1994 habe ich mit dem Kochen begonnen und seitdem habe ich bei verschiedenen Feinschmecker- und Sternerestaurants gesammelt. Seit 2015 eine der treibenden Kräfte hinter dem Bluefinger Restaurant und (Lumen Events). Ich liebe die zeitgenössische traditionelle Küche mit reinen, ehrlichen und frischen Zutaten. Ein Essen bei uns muss ein Abend des kulinarischen Genusses sein.

„Die Geschmäcker müssen passen.“

Rik Voortman
Rik VoortmanRestaurant Manager Bluefinger Restaurant & Lounge
Täglich unsere Gäste verwöhnen und tatsächlich sehen, dass sie genießen, gibt mir ein fantastisches Gefühl. Ausgerüstet mit viel Wissen zu Gerichten und Wein hoffe ich, jedem Gast eine großartige Erfahrung bieten zu können. Ein Abendessen im Restaurant Bluefinger muss ein Fest sein!

„Leidenschaft für Gastfreundschaft – darum geht es.“

Jordi Knopert
Jordi KnopertEvent Manager
Mit fünf Jahren Erfahrung innerhalb dieser schönen Organisation und dem sportlichen Herzen der Region Zwolle genieße ich es jeden Tag aufs Neue, unseren Gästen das „Wow“-Gefühl zu verleihen. Wir überlassen nichts dem Zufall und versetzen uns in den Gast hinein. Die Gäste stehen an erster Stelle und die Erfahrung ist hierbei das Wichtigste.

„Ein Problem sehe ich lieber als eine Herausforderung!““

Astrid Schuurman
Astrid SchuurmanFront Office Manager
Wow, ein neues Hotel in Zwolle, da durfte ich im April 2011 nicht fehlen! Nach meinem abgeschlossenen Fachhochschulstudium im Bereich Hotel- und Eventmanagement und meiner Erfahrung in der Hotellerie war ich bereit für eine interessante Herausforderung.
Gemeinsam mit meinem Team sorge ich dafür, dass der erste Eindruck des Gastes perfekt ist, wir wollen die Erwartungen des Gastes übertreffen und wir stellen sicher, dass alles bis ins kleinste Detail organisiert ist. Unser Ziel besteht darin, jedem Gast ein Lächeln in sein Gesicht zu zaubern!

„Hospitality is making your guests feel at home, even if you wish they were.“

Gerika Lubbinge
Gerika LubbingeSales Coördinator
Nach einem lehrreichen Praktikum 2014/2015 im Rahmen der Ausbildung Internationales Tourismus-Management bin ich seit Mai 2016 wieder in meiner alten Schule. Seitdem darf ich wieder täglich neue Erfahrungen sammeln und diese erlebe ich daher auch mit viel Begeisterung und Leidenschaft.
Lumen Hotel und Events verfügt über alle Facetten, um jeden Aufenthalt oder jedes Ereignis zu einem Erfolg zu machen. Ich achte deshalb darauf, dass jeder unser wunderbares Unternehmen kennenlernen kann.

„Echte Aufmerksamkeit bedeutet gehört, gesehen und geschätzt zu werden.“

Paula Wiersma
Paula WiersmaBanquet Sales
Banquet Sales
Ich bin in Zwolle geboren und verfüge über jahrelange Erfahrung bei verschiedenen Gastronomiebetrieben in Zwolle. Davon profitiere ich noch heute täglich. Gastfreundschaft ist mein wichtigstes Motto. Am Liebsten biete ich jedem eine Rundführung durch unser wunderbares Unternehmen an. Sehen verkauft sich, das gilt ganz sicher für Lumen Hotel & Events! Mit Liebe zum Detail stelle ich sicher, dass jede Tagung, jeder Kongress und jedes Fest zu einem Erfolg wird, von dem noch lange gesprochen wird.

„Gastfreundlichkeit ist: Einfühlen, Hineinversetzen und Verstehen!““

Laura Ter Horst
Laura Ter HorstBanquet Sales
Nach Abschluss meiner Ausbildung im Bereich Tourismus und Freizeit, habe ich 3 Jahre als Rezeptionistin von Lumen Gäste begrüßen dürfen und zu deren angenehmen Aufenthalt beigetragen. Dies habe ich als angenehm und lehrreich empfunden.
Ich habe gemerkt, dass ich die persönliche Aufmerksamkeit gerne mit Kreativität verbinden möchte. Wer ist der Gast, was ist sein Wunsch und wie können wir ihn realisieren. Ob es nun um ein Mittag- oder Abendessen, eine Übernachtung oder um eine Veranstaltung geht, Lumen Hotel & Events ermöglicht es gerne!

„Ihr Erlebnis bestimmt die Erinnerung daran“

Patrick van der Spek
Patrick van der SpekSous-chef
In der Küche zu arbeiten bedeutet für mich in erster Linie, für Kochen und Geschmack zu brennen.
Die Weitergabe von Wissen und Erfahrung, Bereitschaft zu harter Arbeit und Investition in sich selbst.
Die Kreation neuer Gerichte, wobei der Geschmack immer im Mittelpunkt steht.

„Das Geheimnis Hervorzustechen besteht darin, einen Anfang zu wagen. „

Albert Smit
Albert SmitSous-chef
1990 habe ich in der Küche begonnen. Während und nach meiner Ausbildung habe ich bei verschiedenen Gastronomiebetrieben in und außerhalb von Zwolle Wissen erworben und Erfahrung gesammelt. Seit 2017 bei Lumen und dem Bluefinger Restaurant, und hier läuft es ganz nach meinen Vorstellungen. Als Koch arbeite ich gerne mit dem, was die Jahreszeit zu bieten hat und lasse hierbei meiner Kreativität freien Lauf.

„Die Jahreszeiten müssen auf dem Teller erkennbar sein. „